長田清先生.jpeg.jpg

Kiyoshi Nagata

Direktor der Nagata-Klinik Doktor der Medizin, Facharzt für Psychiatrie Direktor der Nagata-Klinik Geboren in Naha City. Erforschte die Gehirnphysiologie und den Schlaf an der Graduate School of Medicine der Tokushima University. Nachdem er im Tokyo Metropolitan Matsuzawa Hospital, im Hayashi Dorin Psychiatric Neurology Hospital und im Okinawa Prefectural Seiwa Hospital gearbeitet hatte, eröffnete er eine Klinik für Psychosomatik in Naha City. In der klinischen Praxis interessiert er sich für Beratung und praktiziert Hypnotherapie, Familientherapie, kognitive Verhaltenstherapie, interne Therapie, Psychotherapie, Transpersonal, Meditation, Yoga, NLP, EMDR, lösungsorientierten Ansatz, positive Psychologie und viele andere Psychotherapien. Wir unterstützen die Wünsche, Ziele und Lösungen der Patienten, ohne dabei auf Medikamente angewiesen zu sein. Wir glauben, dass Humor für die Hoffnung unerlässlich ist, und streben nach einer hellen und angenehmen medizinischen Versorgung. Er ist der Autor des medizinischen Aufsatzes von Kayo "Lieder sind in der Welt, Beute ist im Lied" (Gentosha), einer beratenden Interpretation von Kayokyoku.